Eine Vampirdame im Sprechzimmer (Taschenbuch)

Eine Vampirdame im Sprechzimmer (Taschenbuch)
13,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-5 Werktage

Signatur:

  • ISBN_978-3-945858-03-5
  • 360
  • Manchmal muss es eben Blut sein. Band 3
Melissa Terrin ist stolz darauf, ihr Leben voll und ganz im Griff zu haben – trotz der Tatsache,... mehr
Produktinformationen "Eine Vampirdame im Sprechzimmer (Taschenbuch)"

Melissa Terrin ist stolz darauf, ihr Leben voll und ganz im Griff zu haben – trotz der Tatsache, dass sie eine Vampirdame ist, die von den Gedanken anderer immerzu attackiert wird. Als Ärztin in der Notaufnahme ist sie stets an vorderster Front um Menschen zu helfen, ihre Kollegen mögen und respektieren sie und ihre Familie hat endlich akzeptiert, dass sie sich nicht überall einmischen kann.Ihr geordnetes Leben gerät allerdings aus den Fugen, als man ihr ihren neuen Kollegen Dr. Mark Hoffmann vorstellt. Er ist nett, witzig und sieht gut aus, was nicht nur Melissa auffällt. Doch, was hat es mit seiner Vergangenheit auf sich, dass er sich ständig vor ihr verschließt? Als dann die Verwaltungschefin des Krankenhauses spurlos verschwindet und ein hartnäckiger Vampirermittler beginnt ihr das Leben zu erschweren, ist ihr durchgeplanter Alltag endgültig dahin ...

Autor: Sabrina Georgia
Format: Broschiert
Reihe: Manchmal muss es eben Blut sein.
Weiterführende Links zu "Eine Vampirdame im Sprechzimmer (Taschenbuch)"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eine Vampirdame im Sprechzimmer (Taschenbuch)"
16.04.2017

Leidenschaftliche Fortsetzung einer wundervollen Vampir-Reihe

Ich habe bereits die ersten beiden Bände der „Manchmal muss es eben Blut sein“ Reihe gelesen, geliebt und mich sehr auf den dritten Band gefreut.
Meiner Meinung nach hat sich Sabrina Georgia mit diesem Band selbst übertroffen. Es ist für mich bisher der beste Teil der Reihe!
In den ersten beiden Teilen wird jeweils die Geschichte eines Familienmitgliedes erzählt und die Nebenfiguren sind zwar interessant aber eben nur Nebenfiguren. Dies habe ich im dritten Band anders empfunden. Auch wenn die Geschichte von Melissa genau wie die Vorgänger in sich abgeschlossen sind konnte man diese unabhängig von einander lesen ohne einen Genussverlust in der Geschichte zu verspüren. Beim dritten Band-der auch einzeln lesbar ist- würde ich aber davon abraten, die Autorin hat die wundervollen Persönlichkeiten der Familie Terrin sowie deren Freunde in diesem Band zusammengeführt und ohne die Geschichten von Band 1 und 2 kommt der Zauber, den diese Familie ausmacht nicht vollkommen zur Geltung.

Nun aber mal zu diesem Buch.Wie im Klappentext bereits zu lesen, geht es diesmal um Melissa Terrin, Vampirin von Geburt und Ärztin aus Leidenschaft und Mark Hoffmann ebenfalls Arzt, der die Gabe zur Heilung hat. Als die beiden sich im Krankenhaus kennenlernen, knistert es sofort zwischen ihnen aber beide haben ihre Geheimnisse und dann gibt es da noch jemanden dem dieses Knistern gar nicht passt….

Die Geschichte ist wieder voller Leidenschaft geschrieben und neben dem Gene Fantasy und Liebesgeschichte findet man fast schon einen Hauch Thriller. Ich war von der ersten Seite in der Geschichte gefangen und es viel mir noch schwerer als sonst das Buch zur Seite zulegen.
Wie in den Vorgängern spürt man die Liebe die die Autorin in ihre Figuren legt, sie hat nicht nur die Hauptfiguren Melissa und Mark strahlen lassen sondern die komplette Familie Terrin wurden nochmals herausgearbeitet und ich habe sie alle mit diesem Buch adoptiert. Vor allem die keine Sam, Tochter des Paares aus Band 1 hat mich regelrecht um den Finger gewickelt.

Die Mischung aus Romantik, Humor, Spannung, aufkommende Intrigen und dazu noch die Emotionen, die diese Geschichte aufkommen lässt ist perfekt. Aber dass am Ende sooooo ein fieser Cliffhanger kommt….oh man das ist so gemein aber irgendwie auch wieder gut gemacht…das ich jetzt nicht genau weiß, ob ich es loben oder darüber schimpfen soll. Zum Glück sind Teil 4 und 5 schon erschienen und ich habe mir jetzt direkt beide Teile gekauft.

06.01.2017

Suuuuuper...

Wow... ich bin wieder super begeistert...
Die Terrin's und ihre Freunde und Familien sind einfach unglaublich toll...
Ich bin sehr glücklich darüber, das ich die Autorin ihre Bücher entdeckt habe...
Ich freue mich sehr, das es noch weitere Bände gibt...
Sehr empfehlenswert

01.01.2017

Einfach Genial

Nachdem ich das Buch "Erinnerungen eines Vampirs" gelesen hab und ich restlos begeistert war, mußte einfach ein neues Buch von Sabrina Georgia her. Meine Wahl fiel auf dieses Buch, eine Vampirdame im Sprechzimmer. Wie auch beim ersten Buch, gibt es keine Worte, das das geniale Buch beschreibt. Man muß es einfach lesen und lieben. Man ist sofort von der Geschichte von Melissa und Mark gefesselt. Mittendirn hab ich auch Taschentücher gezückt, weils einfach zum heulen schön war. Dann braucht ich auch Taschentücher, aber weil ich vor lachen nicht mehr konnte, Alexandra (die wir ja auch dem anderen Buch kennen) war in der einen Szene genial. Wie hat ein lieber Mensch gesagt, ich hab das Buch nicht gelesen, sondern eingeatmet :). Ein großes DANKESCHÖN an Sabrina Georgia für das wirklich tolle Buch!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen